Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses für Drittanbieter überprüfen wir Connectors vor der Veröffentlichung. Indem Sie einen Connector zertifizieren, stellen Sie ihn für alle Benutzer von Microsoft Flow, PowerApps und Logic Apps zur Verfügung. Dies sind die Kriterien und die erforderlichen Schritte zur Zertifizierung:

Kriterien

Funktion Einzelheiten Erforderlich oder empfohlen
SaaS-App (Software-as-a-Service) für Unternehmen Szenario für Geschäftsanwender; geeignet für Microsoft Flow, PowerApps und Logic Apps Erforderlich
Authentifizierungstyp Die API muss OAuth2, API-Schlüssel oder Standardauthentifizierung unterstützen. Erforderlich
Support Sie müssen einen Supportkontakt angeben, unter dem Kunden Hilfe erhalten. Erforderlich
Verfügbarkeit/Betriebszeit Für die App ist eine Betriebszeit von 99,9 % vorgesehen. Empfohlen

Übermitteln des Connectors

Zur Zertifizierung des Connectors für Microsoft Flow, PowerApps und Logic Apps befolgen Sie diese drei Schritte:

  1. Antrag

    • Antrag einreichen
    • Sie erhalten einen gegenseitigen Geheimhaltungsvertrag sowie eine Partnervereinbarung. Die signierten Verträge sind erforderlich, um den Vorgang fortzusetzen.
    • Wir überprüfen, ob die App den Kriterien entspricht. Wir benachrichtigen Sie über die Genehmigung. Mit dieser Nachricht erhalten Sie auch Onboardinganweisungen.
  2. Überprüfung

    Übermitteln Sie die folgenden Informationen an den Antragskontakt zur Überprüfung:

    • OpenAPI-Datei mit Beschreibung der API
    • Datei „icon.png“ (Logo mit ca. 160 px in einem Quadrat mit 230 px; weiß auf farbigem Hintergrund wird bevorzugt)
    • Markenfarbe als HEX-Wert (entsprechend der Farbe des Logohintergrunds)
    • Ein Testkonto für die Validierung
    • Ein Supportkontakt

    Wenn weitere Informationen erforderlich sind, wenden wir uns mit Einzelheiten an Sie.

  3. Veröffentlichung

    Nachdem wir die Funktion des Connectors und seinen Inhalt validiert haben, stellen wir den Connector zur Bereitstellung mit allen Produkten und in allen Regionen bereit.

    Standardmäßig werden alle Connectors als „Premium“ veröffentlicht. Wenn Ihre App auf Azure beruht, können Sie beantragen, dass Ihr Connector als „Standardconnector“ allen Benutzern mit einem Office 365 Enterprise-Plan zur Verfügung gestellt wird. Bitten Sie Ihren Ansprechpartner für Anträge um weitere Informationen.