Erstellen Sie einen Flow auf der Grundlage einer der vielen integrierten Vorlagen, von denen z. B. eine Slack-Nachricht gesendet wird, wenn Sie von Ihrem Vorgesetzten eine E-Mail in Office 365 erhalten.

Hinweis: Erstellen Sie einen neuen Flow ohne Vorlage, wenn Sie sich bereits über den gewünschten Prozess im Klaren sind und keine entsprechende Vorlage dafür finden können.

Voraussetzungen

Auswählen einer Vorlage

  1. Wählen Sie auf flow.microsoft.com in der oberen Navigationsleiste Vorlagen aus.

  2. Geben Sie in der Suchleiste Slack ein, und wählen Sie dann das Suchsymbol aus.

  3. Es werden nur die Vorlagen angezeigt, die sich auf Slack beziehen: Nun können Sie also die Vorlage Nachricht an Slack senden, wenn mein Vorgesetzter mir eine E-Mail sendet auswählen.

    Neue Option in der linken Navigationsleiste

  4. Vergewissern Sie sich, dass es sich um die gewünschte Vorlage handelt, und klicken Sie dann auf Diese Vorlage verwenden.

  5. Wenn Sie noch nicht in Office oder Slack angemeldet sind, wählen Sie Anmelden aus und befolgen dann die Anweisungen.

    Liste der Verbindungen, die für die Vorlage erforderlich sind

  6. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Verbindungen hergestellt wurden, klicken Sie auf Weiter.

    Ihr Flow wird angezeigt, und jede Aktion wird mit einer orangefarbenen Titelleiste angezeigt.

    Standardereignisse und -aktionen aus der Vorlage

Anpassen des Flows

  1. Wählen Sie die Titelleiste für ein Ereignis aus, um es zu erweitern, und passen Sie es anschließend an (z. B. indem Sie einen Filter für die E-Mails angeben, an denen Sie interessiert sind).

  2. Aktionen, bei denen Benutzereingaben erforderlich sind, werden automatisch erweitert.

    So wird beispielsweise die Aktion Nachricht bereitstellen erweitert, da Sie einen Kanal wie @username bereitstellen müssen. Sie können auch den Inhalt der Nachricht anpassen. Standardmäßig enthält die Nachricht nur den Betreff, Sie können jedoch weitere Informationen einschließen.

    Angeben des Kanals für Slack

  3. Geben Sie am oberen Bildschirmrand einen Namen für Ihren Flow an, und wählen Sie dann Flow erstellen aus.

  4. Wenn Sie mit dem Flow zufrieden sind, wählen Sie schließlich Fertig aus.

    Schaltfläche „Fertig“

Wenn Ihnen Ihr Vorgesetzter nun eine E-Mail sendet, erhalten Sie eine Slack-Nachricht mit den angegebenen Informationen.

Weitere Schritte