Dieses Thema enthält Informationen zu den aktuellen Grenzwerten und Konfigurationsdetails für Flows.

Anforderungsgrenzwerte

Hierbei handelt es sich um Grenzwerte für eine einzelne ausgehende Anforderung.

Timeout

Name Grenzwert
Anforderungstimeout 120 Sekunden

Nachrichtengröße

Name Grenzwert Hinweise
Nachrichtengröße 100 MB Nicht alle APIs unterstützen die gesamten 100 MB.
Grenzwert für Ausdrucksauswertung 131.072 Zeichen @concat(), @base64()und string dürfen diesen Grenzwert nicht überschreiten.

Wiederholungsrichtlinie

Name Grenzwert
Wiederholungsversuche 4

Ausführungsdauer und Speicherungsdauer

Dies sind die Grenzwerte für eine einzelne Flowausführung.

Name Grenzwert Hinweise
Ausführungsdauer 30 Tage Enthält Workflows mit ausstehenden Schritten, z.B. Genehmigungen. Nach 30 Tagen tritt bei den ausstehenden Schritten ein Timeout auf.
Speicherungsdauer 30 Tage Die Zählung beginnt ab der Startzeit der Ausführung.
Minimales Wiederholungsintervall 1 Minute
Maximales Wiederholungsintervall 500 Tage

Grenzwerte für Schleifen und Aufteilungen

Dies sind Grenzwerte für eine einzelne Flowausführung.

Name Grenzwert Hinweise
ForEach-Elemente 5.000 Sie können größere Arrays ggf. mit der Filteraktion filtern.
Until-Iterationen 5.000
SplitOn-Elemente 5.000
ForEach-Parallelität 1

Definitionsgrenzwerte

Diese Grenzwerte gelten für einen einzelnen Flow.

Name Grenzwert Hinweise
Aktionen pro Workflow 250 Sie können geschachtelte Workflows hinzufügen, um die Anzahl ggf. zu erhöhen.
Zulässige Schachtelungstiefe für Aktionen 5 Sie können geschachtelte Workflows hinzufügen, um die Anzahl ggf. zu erhöhen.
Maximale Anzahl von Zeichen pro Ausdruck 8.192
Grenzwert für action/trigger-Namen 80
Grenzwert für description-Länge 256

SharePoint-Grenzwerte

Bei der Verwendung von Microsoft SharePoint mit Microsoft Flow und PowerApps gelten Einschränkungen.

Konfiguration von IP-Adressen

Die IP-Adresse, von der Microsoft Flow-Anforderungen gesendet werden, hängt von der Region ab, in der sich die Umgebung mit dem Flow befindet. Wir veröffentlichen derzeit keine FQDNs, die für Flowszenarien verfügbar sind.

Logik-App-Dienst

Aufrufe aus einem Flow durchlaufen direkt den Azure-Logik-App-Dienst. Beispiele für derartige Aufrufe sind HTTP oder HTTP + OpenAPI. Diese Aufrufe werden von den folgenden IP-Adressen gesendet:

Region Ausgehende IP-Adresse
Asien 168.63.200.173, 13.75.89.159, 23.97.68.172, 13.75.94.173, 40.83.127.19, 52.175.33.254, 52.163.93.214, 52.187.65.81, 52.187.65.155, 13.76.133.155, 52.163.228.93, 52.163.230.166
Australien 13.75.153.66, 104.210.89.222, 104.210.89.244, 13.75.149.4, 104.210.91.55, 104.210.90.241, 13.73.115.153, 40.115.78.70, 40.115.78.237, 13.73.114.207, 13.77.3.139, 13.70.159.205
Kanada 52.233.29.92, 52.228.39.241, 52.228.39.244, 52.232.128.155, 52.229.120.45, 52.229.126.25
Europa 13.79.173.49, 52.169.218.253, 52.169.220.174, 40.113.12.95, 52.178.165.215, 52.178.166.21, 13.95.155.53, 52.174.54.218, 52.174.49.6, 40.68.222.65, 40.68.209.23, 13.95.147.65
Indien 52.172.157.194, 52.172.184.192, 52.172.191.194, 52.172.154.168, 52.172.186.159, 52.172.185.79, 52.172.9.47, 52.172.49.43, 52.172.51.140, 52.172.50.24, 52.172.55.231, 52.172.52.0
Japan 13.71.146.140, 13.78.84.187, 13.78.62.130, 13.71.158.3, 13.73.4.207, 13.71.158.120, 40.74.140.173, 40.74.81.13, 40.74.85.215, 40.74.140.4, 104.214.137.243, 138.91.26.45
USA 137.135.106.54, 40.117.99.79, 40.117.100.228, 13.92.98.111, 40.121.91.41, 40.114.82.191, 52.160.90.237, 138.91.188.137, 13.91.252.184, 52.160.92.112, 40.118.244.241, 40.118.241.243

Dienste

Aufrufe von einer API, die über einen Flow verbunden ist (z.B. die SQL-API oder die SharePoint-API), werden von einer der folgenden IP-Adressen gesendet:

Region Ausgehende IP-Adresse
Asien 52.163.91.227, 52.163.89.40, 52.163.89.65, 52.163.95.29, 13.75.89.9, 13.75.91.198, 13.75.92.202, 13.75.92.124
Australien 13.77.7.172, 13.70.191.49, 13.70.189.7, 13.70.187.251, 13.70.82.210, 13.73.203.158, 13.73.207.42, 13.73.205.35
Kanada 52.233.30.222, 52.233.30.148, 52.233.30.199, 52.233.29.254, 52.232.130.205, 52.229.126.118, 52.229.126.28, 52.229.123.56
Europa 52.166.241.149, 52.166.244.232, 52.166.245.173, 52.166.243.169, 40.69.45.126, 40.69.45.11, 40.69.45.93, 40.69.42.254
Indien 52.172.54.172, 52.172.55.107, 52.172.55.84, 52.172.51.70, 52.172.158.185, 52.172.159.100, 52.172.158.2, 52.172.155.245
Japan 104.214.137.186, 104.214.139.29, 104.214.140.23, 104.214.138.174, 13.78.85.193, 13.78.84.73, 13.78.85.200, 13.78.86.229
USA 104.43.232.28, 104.43.232.242, 104.43.235.249, 104.43.234.211, 52.160.93.247, 52.160.91.66, 52.160.92.131, 52.160.95.100, 40.117.101.91, 40.117.98.246, 40.117.101.120, 40.117.100.191
USA (Early Access) 52.161.26.191, 52.161.27.42, 52.161.29.40, 52.161.26.33, 13.66.213.240, 13.66.214.51, 13.66.210.166, 13.66.213.29

Wenn Sie z.B. IP-Adressen für Ihre Azure SQL-Datenbank einer Positivliste hinzufügen müssen, sollten Sie diese Adressen verwenden.