Wiederholung des vierten Abschnitts

Jetzt wiederholen wir, was wir in diesem Abschnitt gelernt haben.

Microsoft Flow umfasst mehrere Funktionen für Unternehmensbenutzer:

  • Eine Umgebung ist ein virtueller Bereich, zum Speichern, Verwalten und Freigeben von Apps, Flows und Geschäftsdaten innerhalb des Common Data Service. Umgebungen haben einen geografischen Standort, daher verfügen alle in der Datenbank einer Umgebung gespeicherten Apps und Daten ebenfalls über einen geografischen Standort.
  • Mit Microsoft Flow können Sie problemlos Richtlinien für die Verhinderung von Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP) erstellen, um genau zu steuern, für welche Dienste für Endverbraucher Ihre Geschäftsdaten freigegeben werden können, wenn die Benutzer Flows erstellen.

Wie geht es weiter?

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben das angeleitete Lernen für Microsoft Flow abgeschlossen. Weitere Details zu den behandelten Themen finden Sie in der ausführlichen Dokumentation zu Microsoft Flow.